Skip to main content

25+ Jubiläumsausstellung

22. November 2017 bis 04. Februar 2018

Teilnehmende Künstler

VOLKER ALTENHOF, MALEREI; FRANCK BLADY, MALEREI; JUTTA RIKA BRESSEM, MALEREI; ANNA BRUNNER-MOCKA, MALEREI; IMME FELDMANN, DRUCKGRAFIK; CLEMENS C FRANKE, ZEICHNUNG; FLORIAN GAIDA, FOTOGRAFIE; HERBERT GEYER(†), MALEREI; CHRISTIAN-IVAR HAMMERBECK, MALEREI; SUSANNE KALLENBACH, KERAMIK; CORINNA KRAUS-NAUJECK, MALEREI; BERNHARD LEHMANN, BILDHAUEREI (GAST); UTE MEISE, MALEREI; KERSTIN  MEMPEL, MALEREI / GRAFIK; FRITZ MENZER(†), MALEREI; THORSTEN MISCHKE, FOTOGRAFIE; TOM MÜLLERS, GRAFIK; PETER ORTMANN, MALEREI; DIETER PETERSEN, MALEREI; PETER RATHMANN, FOTOGRAFIE (GAST); JUTTA REICHELT, BILDHAUEREI / GRAFIK; RUFINA SCHRÖTER, MATERIALCOLLAGEN; CLAUDIA SPERLICH, MALEREI; MONA STREHLOW, MALEREI/OBJEKT; LARISSA STRUNOVA-LÜBKE, MALEREI; FRANZISKA STUBENRAUCH, MALEREI / GRAFIK (GAST); HEINZ THIEME, FOTOGRAFIE (GAST) 

Zur Ausstellung

Im Sommer 1991 aus eher losen, unorganisierten Künstlergruppen und frei agierenden Kreativen entstanden, entwickelte sich der Künstlerbund RD-Eck innerhalb kürzester Zeit gemäß seinem selbst gesteckten Ziel zu einer nicht zu übersehenden Kraft mit entsprechendem Durchschlag: zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen festigten den seinerzeit postulierten Qualitätsanspruch der Mitglieder und die sich daraus ergebende Erwartung des Publikums; und das nicht nur im Kreisgebiet, sondern auch im nationalen wie internationalen Vergleich. Dabei wahren die Akteure ihre ganz individuellen Ausdrucksmöglichkeiten und unterstützen sich in ihren kreativen Prozessen, ohne dabei Rücksicht zu nehmen auf ja durchaus denkbare Abgrenzungsversuche oder gar auf konkurrierendes Handeln. Dr. Martin Westphal im Katalog zum 10-jährigen Bestehen des KB

Während der Dauer der Ausstellung werden begleitend mehrere Veranstaltungen angeboten:


Mittwoch, 29.11.2017, 18 Uhr, Galerie Carlshöhe: „ZONA DE CUBO“, PRÄSENTATION EINES WÜRFELSPIEL-KUNSTPROJEKTS DURCH DEN MALER PETER ORTMANN UND DAS CUBOTEAM
Mittwoch, 17. Januar 2018, 18 Uhr, Galerie Carlshöhe: DIE AUTORIN BIRGIT-MARTINA KRÄMER LIEST AUS „SEQUENZEN DES SEINS“, EINER BIOGRAFIE ÜBER DIE MALERIN LARISSA STRUNOVA-LÜBKE
Mittwoch, 24. Januar 2018, 18 Uhr, Galerie Carlshöhe: DER MALER VOLKER ALTENHOF LIEST AUS SEINEN REISETAGEBÜCHERN
Sonnabend, 3. Februar 2018, ab 17 Uhr, Galerie Carlshöhe: DIE AUSSTELLENDEN KÜNSTLER UND KÜNSTLERINNEN BIETEN DIE MÖGLICHKEIT ZU GESPRÄCHEN ÜBER IHRE ARBEIT (MODERATION: JENS MARTIN NEUMANN, KUNSTHISTORIKER ZU KIEL), ANSCHLIESSEND KÜNSTLERFEST

Galerie Carlshöhe

Galerie Carlshöhe, Eckernförde, Carlshöhe 78, 24340 Eckernförde, Fon: 04351-90 98 046, Fax: 04351-90 98 074, www.galerie-carlshoehe.de 
Öffnungszeiten:  Mi 15-18 Uhr, Sa/So 14-17 Uhr | Geschlossen : 23.-27.12. und 30./31.12.201

Bilder von der Eröffnung am 26.11.2017

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK