Skip to main content

Verwirrende Horizonte - Mitglieder des KBRD stellen aus

Vor 25 Jahren begann der Künstlerbund Rendsburg-Eckernförde seine Arbeit mit der Zielsetzung, Kunst von Künstlern aus der Region in die Region zu bringen, also sowohl den heimischen Mitgliedern Möglichkeiten gemeinsamer Ausstellungen zu eröffnen, als auch den Einwohnern eine Plattform des Kunstdialogs mit „ihren“ Künstlern zu bieten. Resultat dieser Bemühungen sind zahlreiche Ausstellungen über den Zeitraum von 2  ½ Jahrzehnten. Darüber hinaus galt der Blick stets internationalen Beteiligungen, dafür bieten mehrere Präsentationen von Mitgliedern unter anderem in Estland, Skandinavien, Portugal, China, Vietnam, Nepal, Polen, Frankreich u.a. eindrucksvolle Belege.

Der Titel der Ausstellung knüpft an den Vorstellungen der Künstler an. „Verwirrende Horizonte“ ist ein Querschnitt durch die aktuellen Positionen in der Kunstszene. Es geht um Vergangenheit und Zukunft, um gesellschaftliche, kulturelle und technische Veränderungen, die eine ständige Neupositionierung des Individuums erzwingen. Wir blicken auf innere wie auf gegebene Horizonte, manchmal sind sie verdeckt, oft sind sie undeutlich, verschwommen. Die Orientierung fordert unsere Konzentration.

Malerei entfaltet sich im gesamten Spektrum von gestischer Abstraktion über aufgelöste Gegenständlichkeit bis hin zu naturnahem Realismus, ergänzt wird die Vielfalt durch Fotografien, Druckgrafiken, Keramik, experimentelle Arbeiten sowie Objekt und Skulptur.

Ohne sich programmatisch auf bestimmte Inhalte festzulegen, bewahrt der Künstlerbund Offenheit gegenüber allen künstlerischen Standpunkten, wie man auch in dieser Ausstellung sehen kann.

Es erwartet Sie eine rundum abwechslungsreiche Ausstellung!

Die ausstellenden Künstler:

Corinna Altenhof, Volker Altenhof, Franck Blady, Imme Feldmann, Clemens C. Franke, Susanne Kallenbach, Corinna Kraus-Naujeck, Thorsten Mischke, Kerstin Mempel, Rufina Schröter, Claudia Sperlich, Mona Strehlow, Larissa Strunova-Lübke, Julia Ackermann, Jutta Reichelt, Florian Gaida

Ausstellungsort:

Museumsinsel, Lüttenheid 40, 25746 Heide

Eröffnung: Sonntag, der 12.06.2016 um 11.30 Uhr

Dauer der Ausstellung: bis 10.07.2016

Öffnungszeiten des Museums:
Di - Do: 11.30 bis 17.00 Uhr
Fr: 11.30 bis 14.00 Uhr
Sa: 14.00 bis 17.00 Uhr
So: 11.30 bis 17.00 Uhr